Skip to main content

Kann Hibiskusblütentee bei PMS eine Hilfe sein?

Kann Hibiskusblütentee bei PMS eine Hilfe sein?Frauen, die sich vor der Periode nicht wohlfühlen, haben PMS oder das Prämenstruelle Syndrom. Aber was ist PMS eigentlich und kann Hibiskusblütentee bei PMS die richtige Lösung sein? Bei vielen Frauen ist der Bauch so sehr aufgebläht, dass die Hose kneift, zudem bilden sich im Gesicht unschöne Pickel. Der Heißhunger auf alles, was fettig ist, steigt rapide an und die meisten Frauen möchten sich einfach nur im Bett verkriechen. Wenn eine Tasse Hibiskusblütentee bei PMS hilfreich ist, warum kennen nur wenige Frauen diesen Geheimtipp?

Wenn die Hormone schwanken

In jeder Sekunde des Lebens passieren im Körper eine Vielzahl von Dingen, von denen niemand etwas merkt. Es sind unzählige biologische Vorgänge, die wie ein Uhrwerk ablaufen. Der Zyklus bei Frauen ist nur einer dieser Vorgänge. Dieser Zyklus besteht aus 28 Tagen und in der Mitte findet dann der Eisprung statt. Während eines Zyklus kommt es zu starken hormonellen Schwankungen und das geht bei vielen Frauen leider nicht so spurlos vorbei. Es kommt zu Stimmungsschwankungen und zu Wassereinlagerungen im Körper. Die Brüste beginnen zu schmerzen und die Laune ist alles andere als gut. Es gibt viele Möglichkeiten, um diese Zeit mit Medikamenten zu überbrücken. Aber es geht auch auf natürliche Art und Weise, da Hibiskusblütentee bei PMS eine große Hilfe ist. Frauen, die auf die Hilfe von Hormonpräparaten verzichten wollen, sollten es mit dem Tee aus der Hibiskusblüte versuchen.

Für das körperliche und seelische Wohlbefinden

Wenn die Menstruation naht, fühlen sich viele Frauen körperlich und seelisch nicht sehr wohl. Dass Hibiskusblütentee bei PMS eine gute Wahl ist, davon sind zahlreiche Studien aus den USA und Europa schon länger überzeugt. In den Studien wurde nachgewiesen, warum der Hibiskusblütentee bei PMS eine große Hilfe ist: Der Tee hat eine antidepressive Wirkung. Der Hibiskus kann jedoch noch mehr, er greift in den Hormonhaushalt der Frau ein. Das kann sowohl positiv als auch negativ sein. Frauen sollten den Tee aus der Hibiskusblüte daher mit Bedacht und nicht in allzu großen Mengen trinken.

Bringt der Tee den Hormonhaushalt durcheinander?

Vor allem junge Frauen, deren Zyklus sich noch nicht eingependelt hat, leiden oftmals sehr stark unter dem Prämenstruellen Syndrom. Medikamente sollten immer die letzte Option sein, besser ist es, sich mit dem Problem auseinanderzusetzen und es mit Hibiskusblütentee bei PMS zu versuchen. Der Hibiskus besitzt die Fähigkeit, das Level an Östrogenen im Körper erheblich zu steigern, und das bringt in der Folge den kompletten Hormonhaushalt durcheinander. Wer noch keine Erfahrungen mit Hibiskusblütentee gemacht hat, sollte daher sehr vorsichtig sein, wenn es um die richtige Menge geht. Maximal zwei Tassen Hibiskusblütentee bei PMS alle zwei Tage sollten für den Anfang ausreichen.

Fazit

In Afrika gilt der Hibiskusblütentee als eine Art Wundermittel bei Krämpfen im Unterleib. Viele Frauen trinken den leuchtend roten Tee während der Periode, da er eine krampflösende Wirkung auf die Gebärmutter hat. Aus dem gleichen Grund ist Hibiskusblütentee in der Schwangerschaft keine gute Wahl. Statt die Gebärmutter zu entspannen, kann der Tee hier schmerzhafte Krämpfe auslösen. Frauen, die unter PMS leiden, sollten sich ruhig eine Tasse des gesunden Tees gönnen, am besten gesüßt mit ein wenig Honig.

Bio Hibiskusblüten Tee (1kg) ganz getrocknet Hibiskusblütentee hibiscus flowers organic *
  • Der Tee der getrockneten BIO Blüten ist auch unter den Namen Malve-Tee und Karkadeh-Tee bekannt. Malvetee ist ein idealer Durstlöscher und wird daher gerade in heissen Ländern gerne zu sich genommen.
  • BIO Hibiskusblüten schmecken süß und erinnern ein wenig an Parfüm, ohne dass das Aroma unangenehm oder unnatürlich wirkt. Du kannst die getrockneten Blüten für Kräutermischungen und Dekoration auf Salaten verwenden oder die Wirkstoffe auslösen, in dem Du eine Brise Hibiskus-Blüten in ein Tee-Sieb gibst und sie mit siedendem Wasser übergießt.
  • BIO Hibiskustee sollte bei einer Ziehzeit von 5 bis 10 Minuten bei 100 °C zubereitet werden. Für einen Liter Hibiskusblütentee benötigst Du 3 bis 4 gehäufte Esslöffel der getrockneten Blüten
  • Um Hibiskusblüten getrocknet zu verarbeiten, solltest Du sie sehr fein mahlen oder mit dem Stößel zerkleinern. Die Aromen entfalten sich nicht nur durch den Kontakt mit Wasser oder Wein, sondern auch durch die vorsichtige Zerkleinerung der Blütenblätter.
  • Hibiskus Blüten 100% naturrein schonend getrocknet und mit viel Liebe in Deutschland abgefüllt.

Bild: @ depositphotos.com / krjaki1973

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (396 Bewertungen, durchschnittlich: 4,78 von 5)

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion von hibiskusblütentee.de
Redaktion

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 8.10.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Nach Oben